Praxis für Ergotherapie & Handtherapie Tanja Lederer

Ergotherapeutin und Handtherapeutin Tanja Lederer

Tanja Lederer, Würzburg

Fortbildungen im Fachbereich Pädiatrie:

  • Zweiwöchiges verhaltenstherapeutisches Basisseminar in der Therapie bei Kindern und Jugendlichen nach dem IntraActPlus-Konzept (ADHS, aggressives und oppositionelles Verhalten, Lernstörungen, Leistungsstörungen, Störung in der Beziehungsfähigkeit, Angst und soziale Unsicherheit)
  • Positives Lernen nach dem IntraActPlus-Konzept: Optimale Lernstrategien, Aufbau von Motivation und einer positiven Eigensteuerung, Beziehungsarbeit in Lernsituationen
  • Motorische Entwicklung und standardisierte motometrische Tests bei Kindern: Normale Entwicklung, Durchführung verschiedener Motoriktests, Verfahren zur Überprüfung auditiver und visueller Wahrnehmungskompetenzen
  • ADHS-Elterntraining: Präventivprogramm für expansives Problemverhalten, Wackelpeter und Trotzkopf, ...
  • ADHS Grund- und Aufbaukurs: Evaluation, Behandlung und Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS
  • Ruheübungen mit Kindern durchführen
  • Frostig-Konzept: Sensomotorische Entwicklung, Wahrnehmungsentwicklung, Sprachentwicklung
  • Thop: Therapieprogramm bei hyperaktivem und oppositionellem Problemverhalten
  • Grafomotorik und höhere kognitive Funktionen: Schreibmotorik, Konzentration, logisches Denken, Gedächtnis, ...
  • Einführung in die sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres: Normale Entwicklung, Sinnessysteme, Hinweise auf eins machen Störungen, Fördermöglichkeiten
  • Autismus: Diagnose, Ursachen, Erscheinungsformen und Förderkonzepte
  • Förderung der kindlichen Entwicklung nach Maria Montessori: Anwendung der Methode, Umgang mit dem speziellen Lernmaterial in den Bereichen Mathematik, Sprache und Sinneswahrnehmung
  • Mengen, zählen, Zahlen (MZZ): Programm zur mathematischen Frühförderung im Kindergartenalter
  • Marburger Konzentrationstraining (MKT): Training in der Gruppe und in der Einzelsituation
  • Marburger Verhaltenstraining
  • Legasthenie: Diagnostik und Training nach der AFS-Methode
  • Verhaltenstherapeutische Fortbildung bei Lern- und Leistungsstörungen
  • Traumatische Erlebnisse und ihre Folgen

Fortbildungen im Fachbereich Neurologie:

  • Bobath-Grundkurs: Behandlungskonzepte für Erwachsene und Kinder mit Störungen des zentralen Nervensystems (beispielsweise nach Schlaganfall)
  • Grundlagen der neurophysiologischen Behandlung Erwachsener „Schwerpunkt Hemiplegie“ in Anlehnung an das Bobath-Konzept
  • Training der Feinmotorik bei neurologischen Schädigungen
  • Hilfsmittelversorgung
  • Neurologische Behandlung der oberen Extremität: Schulterfunktion, Armfunktion und Handfunktion
  • Wege in der funktionellen Therapie bei Schlaganfall: Schmerzhafte Schulter, Fußheberschwächen, ...
  • Neurologische Pathologien der Hand (Spastizität, Karpaltunntelsyndrom, ...)
  • Spiegeltherapie für Menschen mit Halbseitenlähmung, Phantomschmerzen oder nach Handverletzungen

Fortbildungen im Fachbereich Orthopädie, Handtherapie & Rheumatologie:

  • In Ausbildung zur Schmerzergotherapeutin (seit 2017)
  • Die Anatomie der Hand
  • Behandlung von Finger- und Daumengelenken sowie Hand- und Radioulnargelenk
  • Tape und Orthesenbehandlung (Schieneversorgung, ...)
  • Weichteiltechniken (Myofasziales Release, Triggerpunkte, Schröpftherapie, ...)
  • Narbenbehandlung (z.B. nach Operation der Dupuytren´schen Kontraktur)
  • Ellenbogen- und Schulterbehandlung
  • Sportverletzungen der Hand
  • Wirbelsäulenbehandlung
  • Dynamische Rückenschule
  • Systemerkrankungen der Hand (z.B. Arthritis)
  • Rheumatologie im Kinder- und Jugenalter
  • Kurse 1-5 zum zertifizierten Rheumatherapeuten
  • Kurse 8-9 zum zertifizierten Rheumatherapeuten
  • Kiefergelenk und Stabilität
  • Nervenkurs: Behandlung von Nervenverletzungen und Kompressionen der Hand
  • Grundkurs Manuelle Therapie (DAHTH) in der Ergotherapie (Finger-Daumen-Handgelenk)
  • Erkrankungen und Verletzungen von Knochen, Gelenken und Bändern der oberen Extremität (DAHTH)
  • Weichteilkurs Cyriax I: Hand, Unterarm und Ellenbogen (DAHTH)

Fortbildungen im Fachbereich Geriatrie:

Ausbildung zur Seniorengruppenleiterin „Lebensqualität im Alter“ mit folgenden Inhalten:

  • Gedächtnistraining
  • Gesprächsführung
  • Kompetenztraining
  • Psychomotorik
  • Sinn- und Glaubensfragen

Sonstiges:

  • Ausbildung zur Sanitätsdiensthelferin
  • Gebärdensprachkurs (beim Blindeninstitut Würzburg)
  • Fortbildung ADHS bei Erwachsenen
  • Erlebnispädagogik: Interaktionsspiele, Problemlösung, Teambildung, etc.
  • Grund- und Aufbauseminar Systemische Familienberatung: Systemische Sichtweisen, der Umgang mit Konflikten, Methoden der systemischen Beratung usw.
  • 2 jährige berufsbegleitende Weiterbildung zur Natur- und Wildnispädagogin
zum Seitenanfang

Ergotherapie, Handtherapie & Handrehabilitation in und um Würzburg

Termine nach Vereinbarung; Hausbesuche möglich



Impressum